06.07.2019 in Ortsverein

SPD Sommerfest / Wahlen im Unterbezirk Uckermark

 
Alle gewählten und bisherigen Mitglieder des Vorstands

Am 05.07.2019 fanden die Wahlen zum Unterbezirksvorstand in Ringenwalde im Gasthaus "zum Grünen Baum" statt.

Der Vorstandsvorsitzende : Stefan Zierke (OV Prenzlau)

Die drei Stellvertreter: Christian Hartphiel (OV Templin) / Michael Witt (OV Schwedt) /Olaf Theiß (OVAngermünde)                

Kassenwartin: Melanie Winkler (OV Templin) / Schriftführer: Michael Steffen (OV Prenzlau)

Die Beistzer: Dr. Wolfgang Seyfried (OV Templin), Susan Jahr (OV Schwedt), Thomas Bernstein (OV Angermünde), Hanka Mittelstädt (OV Prenzlau), Beatrice Kühnke (OV Prenzlau), René Stüpman (OV Prenzlau), Tobias Jürschke (OV Angermünde) und Martin Stransky (OV Templin)

Delegierte für den Landesparteitage aus dem Ortsverein Templin: Dr. Günther Keil und als Ersatzkandidat Martin Stransky

Die Schiedskomission unterstützt Frau Gabriele Förder-Hoff auch aus unserem Ortsverein.             

Die Kassenprüfer aus Templin sind: Dr. Günther Keil und Gottfried Kerner

 

Zu dem Abend: Es waren über drei Stunden in denen wir uns über Ausschüsse und die Arbeit der Abgeordneten informierten, mehr noch waren es die vielen Ämter die durch Wahlen nach zwei Jahren neu zu besetzen waren. Nach der konzentrierten Sitzung und den Wahlgängen konnten wir uns von der tollen Kulinarik der Gaststätte  "Grüner Baum" in Ringenwalde begeistern lassen.

Unser Dank gilt der lieben Familie Räthel und dem Team des Gasthofes für den tollen Rahmen für diese Veranstaltung. Auch Sebastian Schmidt und Stefan Zierke ein großes Dankeschön für die Organisation des Abends. Melanie Winkler und Dr. Wolgang Seyfried zusammen mit vielen anderen Akteuren führten durch die Sitzung und kannten die Satzungen sehr genau .

 

27.05.2019 in Kommunalpolitik

Unsere gewählten Kandidaten für die Stadt Templin

 
Unsere Abgeordneten für Templin

Nun steht es fest, die SPD Templin zieht mit fünf Kandidaten in die Stadtverordnetenversammlung.

Christian Hartphiel

Jana Tattenberg

Nico Brückmann

Julia Wiedenhaupt

Gottfried Kerner

Das Sind unsere gewählten Kollegen. Eine gute Mischung, Frauen und Männer, die sich für unsere Stadt engagieren wollen.

Unser Dank gilt allen Wählerinnen und Wählern die uns mit Ihrer Stimme unterstützt haben.

 

11.05.2019 in Kommunalpolitik

Unsere Templiner Kandidaten für den Kreistag Uckermark

 

Wir möchten Ihnen unsere Kandidaten zur Kreistagswahl näher bringen. Gerade, wer leider keine Broschüre im Briefkasten hatte kann sich diese hier kostenfrei herunterladen.

Unsere Kreistagskandidaten

06.05.2019 in Kommunalpolitik

Kandidaten Familienteam Templin

 

Wir stellen Ihnen hier unsere Kandidatenliste und Ziele zur Stadtabgeordnetenwahl 2019 vor.

SPD Aktuell

Abbau des Soli darf kein Entlastungsprogramm für Millionäre sein
SPD-Fraktionsvize Post stellt klar, unter welchen Bedingungen die SPD-Fraktion zu einer kompletten Abschaffung des Solidaritätszuschlags bereit wäre: höhere Einkommen- und Reichensteuer für Topverdiener.  „Wir sollten in der Koalition jetzt das machen, was wir gemeinsam vereinbart haben und den Soli für 90 Prozent der Steuerzahlerinnen und Steuerzahler abschaffen. Das ist kein Pappenstiel, den wir da planen,

Wir gegen rechts – Demokratische Ordnung stärken und verteidigen
Im Kampf für Demokratie und Freiheit will die SPD härter gegen Rechtsextremismus vorgehen – und für mehr Schutz vor rechter Gewalt sorgen. Die Demokratie müsse sich „viel konsequenter“ wehrhaft zeigen, heißt es im Beschluss des SPD-Präsidiums. In sieben Punkten soll die demokratische Ordnung gestärkt werden. Es geht um die Zerschlagung rechter Netzwerke, das Waffenrecht und

Die Union muss endlich beim Klimaschutzgesetz liefern
Blockieren, verzögern, ablehnen – die Union will beim Klimaschutz nicht wirklich handeln, sondern nur schön reden, kritisiert SPD-Fraktionsvize Miersch. Er fordert von CDU/CSU ein schlüssiges Gesamtkonzept zum Klimaschutz. „Wir können es uns nicht länger leisten, am Sonntag Klimaschutz zu predigen und in der Woche die konkrete Umsetzung zu blockieren. Bisher verhindert die Union den notwendigen

Wollen keine milliardenschweren Steuergeschenke verteilen
SPD-Fraktionsvize Achim Post lobt den Gesetzentwurf des Bundesfinanzministeriums zur Reform des Solidaritätszuschlags. Er stellt klar: Eine vollständige Abschaffung lehnt die SPD-Fraktion ab. „Mit dem Gesetzentwurf zur weitgehenden Abschaffung des Soli hält die Koalition Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und Bürgern. Gerade auch Berufstätige mit niedrigerem oder mittlerem Einkommen profitieren davon. Zusammen mit den weiteren Entlastungen etwa

150 Jahre Gründung der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei – SDAP „Die Eisenacher“
Zum Jahrestag der Gründung der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei – SDAP „die Eisenacher“ erklären der SPD-Geschichtsbeauftragte Dietmar Nietan und die Sprecher/innen des Geschichtsforums Kristina Meyer und Bernd Rother: Feinde der offenen Gesellschaft missbrauchen gegenwärtig in den Landtagswahlkämpfen in Ostdeutschland die großartigen Leistungen der Ostdeutschen für die friedliche demokratische Revolution in der damaligen DDR. In diesen Tagen erinnern wir uns

Jahressteuergesetz 2019: klimafreundliches Verhalten fördern – Beschäftigte entlasten
Das Bundeskabinett hat den Entwurf eines Gesetzes zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften beschlossen. Damit wollen wir insbesondere klimafreundliches Verhalten steuerlich fördern. Außerdem sollen Beschäftigte steuerliche Erleichterungen erhalten. „Schwerpunkt des Gesetzentwurfs ist die steuerliche Förderung von umweltfreundlicher Mobilität: Die Steuervorteile für privat genutzte betriebliche Elektrofahrzeuge oder extern aufladbare Hybridfahrzeuge

Ein Service von websozis.info